Teekanne
mit Siebeinsatz


Rotbraune Teekanne
mit Siebeinsatz


Höhe: 11 cm
Durchmesser: 9 x 16,5 cm
Volumen: 0,45 Liter
Alter: 19.-20. Jahrhundert

    
Der glatt polierte Kannenkörper ist mit drei Bändern aus sich wiederholenden Zeichen geschmückt. Beim oberen Band handelt es sich um einen rein grafischen Schmuck aus sich leicht überlappenden Stempelabdrücken. Die beiden unteren Bänder sind von Hand geschnitten und geben jeweils eine kalligrafische Variante des chinesischen Schriftzeichens shou für 'Langes Leben' wieder.
Die zylindrische Teekanne ist mit einem integrierten Siebeinsatz ausgestattet. Der Deckel wurde mit einer feingliedrigen Eisenkette am Henkel befestigt. Als Schmuck sind zwei bewegliche Ringe um den Deckelgriff gelegt. Auf dem Deckel finden sich - sehr schlicht stilisiert - sechs Fledermäuse, die ein Wortspiel darstellen: Die chinesische Bezeichnung fu für Fledermaus symbolisiert gleichzeitig auch den Begriff 'Glück', der identisch fu ausgesprochen wird.
   
 

     



Das zweite Schriftzeichen im
Siegel des Herstellers ist leider
schwer zu entziffern.
    


 


"Yixing roter Ton Teekanne"

Zurück
zur Auswahlseite