Teekanne
" Löwe "

Brauner Yixing-Ton,
mit einem Gedicht
auf der einen und einer
Abbildung auf der
anderen Seite

Höhe: 11 cm
Durchmesser: 12 - 20 cm
Volumen: 0,65 Liter
Alter: 20. Jahrhundert

Video-Animation

    

    
Übersetzung:
"Im Frühling verwandelt sich Schnee in Blüten"

(Bei dem nicht entzifferbaren siebten Schriftzeichen müsste
 es sich um einen speziellen Obstbaum handeln, der im Frühling weiß blüht.)

    
Die in der unteren Schriftzeile nachgestellten drei Schriftzeichen bilden eine Datumsangabe:
"Frühling des Jahres geng zi".
Hierbei handelt es sich um das
37. Jahr im 60jährigen Zyklus des chinesischen Kalenders, was für die Altersbestimmung der Teekanne
die Jahre 1960 oder 1900 ergibt,
da die Kannenwand innen zum Ausguss hin statt einer einzigen Öffnung eine mehrfache feine Perforierung aufweist, die als Sieb dient. Solche Siebe wurden bei
Yixing Teekannen erst ab Ende des
19. Jahrhunderts eingeführt. (*)
  

 Text und Bild spielen
auf ein bekanntes
Gedicht von Chen Cen
aus der
Tang-Zeit an.

Wenn es im
Frühling nachts
einmal schneit,
sehen die tags
zuvor noch kahlen
Äste der Bäume
morgens plötzlich so
aus, als wenn sie
über Nacht
Blüten angesetzt
hätten
.




Der Namensstempel
des Töpfers im
Inneren des Deckels lautet
Xu Yuexian
.

 

Der Deckelknauf ist auf den ersten Blick in Form eines liegender Löwen ausgeführt. In der
chinesischen Kunst finden sich oft Darstellungen sogenannter "Wächterlöwen", auch
"Fo-Hunde" genannt, wobei fo im Chinesischen für "buddhistisch" steht. Da es in China keine Löwen gibt, entwarfen chinesische Künstler früher deshalb in ihren Löwen-Darstellungen eine Art Fabelwesen der eigenen Phantasie und orientierten sich dabei an der Hunderasse Pekingese (Peking-Palasthund). Beim genauen Vergleich ähnelt die Darstellung des Deckelknaufs hier auffällig einem Lhasa Apso.
     

Zurück
zur Auswahlseite

* zitiert in:
"The Brown Stonewares of the Yixing Kilns"
Barry Till; Paula Swart
Art Gallery of Greater Victoria and Vancouver Museum
Vancouver 1992: ISBN 0-88885-154-5
Seite 12