2009
Rainald Simon


(*1951) Studium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt (Sinologie, Ostasiatische Kulturwissenschaft und Politologie). Studienaufenthalt in Shanghai, Promotion 1983. Publizierte zahlreiche Arbeiten zu kulturhistorischen Themen zwischen Kunstgeschichte und Ethnologie. Lehrbeauftragter an der J.W.Goethe-Universität in Frankfurt und in Institutionen der Erwachsenenbildung.

Laozi
Daodejing
Das Buch vom Weg und seiner Wirkung
Philip Reclam jun. GmbH & Co., Stuttgart. 319 Seiten.
ISBN 978-3-15-010718-8

 

 

Eine sehr wissenschaftlich ausgerichtete Auseinandersetzung mit dem Text des Daodejing. Der deutschen Übersetzung ist der chinesische Originaltext sowie die Pinyin-Umschrift zur Seite gestellt.
Simon sieht die Ursprünge des Daodejing in einer Zusammenschrift aus verschiedenen historischen Quellen. Im Nachwort fasst er den augenblicklichen Stand der Fachdiskussion zusammen.

Zurück zur Auswahlseite