1992
Hans Knospe


(Hans J. Knospe-Quäck;*6.12.1940) Schriftstellerische und künstlerische Tätigkeit. Vielerlei Ausstellungen im In- und Ausland. 1978-83 Aufenthalt in den USA und Mexiko. Doppelname ab Heirat 1999. Lebt seit 2002 in Damlos/Ostholstein, Gründungsmitglied im "Kreis der Künste e.V." in Eutin.

LAO TSE. TAO TE KING.
Horizonte Verlag, Frankfurt/M. 72 Seiten

ISBN 3-926116-81-1

"Meine Ausgabe bei Horizonte ist nicht (!) identisch mit der Diogenes-Ausgabe, sondern meine eigene teils sprachlich, teils inhaltlich veränderte Ausgabe, weil ich mit dem Thema (durch eigenes Denken, Lesen, Vergleichen, Erfahren und Erleben, und hoffentlich auch durch dichterische, künstlerische, kreative und intuitive Reife) wohl nie wirklich "zufrieden" bin, aber natürlich im relativen Sinn Freude empfinde - vielleicht auch Herausforderung." (aus einer persönlichen E-Mail von Hans Knospe).
Der Neuausgabe seiner TaoTeKing-Version sind keinerlei Anmerkungen oder Hinweise zur Übersetzungsarbeit als Vor- oder Nachwort beigefügt.
  

Zurück zur Auswahlseite