75

Das Volk hungert, weil die Oberen prassen;
deshalb muß es hungern.
Das Volk ist ungehorsam, weil die Oberen es mit Verordnungen zwingen;
deshalb ist es ungehorsam.

Das Volk schert sich wenig um den Tod,
weil die Oberen sich den Reichtum des Lebens teilen;
da hat das Volk nicht mehr viel zu verlieren.

Sein Tun nicht nach den weltlichen Aspekten auszurichten,
ist weiser, als alles darauf abzustellen.

Zurück