65

Diejenigen, die früher die Kunst des TAO beherrschten,
waren nicht darauf aus, die Menschen zu ausgeprägten Persönlichkeiten zu erziehen.

Sie wollten das Volk eher einfach und bedürfnislos halten,
denn die Menschen sind um so schwerer zu regieren,
je selbstbewußter und individueller sie sind.

Ein Land zu regieren und alle mündig zu machen, das führt zu Schwierigkeiten;
ein Land mit schlichten und einfachen Menschen zu regieren, führt eher zu Harmonie.

Wer das erkennt, hat die Befähigung zum Führer.
Seine Befähigung zum Führer bedacht zu gebrauchen, ist die richtige Art und Weise.
Sich auf die richtige Art und Weise zu verhalten, das ist das große Geheimnis
und steht aber oft im Widerspruch zu der äußeren Welt.
Doch angewandt führt es zur großen Harmonie.

Zurück