62

TAO wird von allen Geschöpfen verehrt:
Es bildet einen Schatz für die Fähigen
und Hoffnung für die Unfähigen.

Treffende Worte können manches bewirken,
doch nur edle Taten helfen den Menschen wirklich weiter.
Ist es aber edel, die Unfähigen zu verwerfen?
Um sie richtig anzuleiten, dafür werden Herrscher und Staatsmänner eingesetzt.
Des Herrschers Würde und der Staatsmänner Pracht
bewirken aber allein noch nichts;
ungleich mehr bewirkt das richtige Verständnis vom TAO.

Warum verehren die Menschen das TAO seit altersher?
Weil jeder, der es sucht, das Wesentliche findet
und wer gefehlt hat, einen neuen Weg gewiesen bekommt.
Deshalb schätzt man es überall.
Zurück