48

Wem es um Gelehrsamkeit geht,
fügt seinem Wissen täglich mehr hinzu.
Wer sich um TAO kümmert, 
lässt täglich von mehr und mehr ab.

Durch Letzteres gelangt man zur Einsicht,
daß nichts zu tun bleibt.

Man erreicht alles, indem man nichts anstrebt.

Sobald man etwas anstrebt, hat man das Wichtigste verloren.

Zurück