47

Ohne aus der Tür zu treten, erkenne ich die Welt.
Ohne aus dem Fenster zu blicken, erfasse ich den Lauf der Dinge.

Je mehr man sich mit dem Weltlichen beschäftigt,
um so mehr kommt man vom Wesentlichen ab.

Deshalb weiß der Weise auch ohne Bildung.
Er erreicht ohne Anstrengung und mühelos die Vollendung.

Zurück