32

TAO ist so grundlegend,
daß es der Mensch nicht erfassen kann.

Könnten es die Könige und Fürsten umsetzen und anwenden,
würden sich alle Menschen ihren Geboten freiwillig unterordnen;
Himmel und Erde würden sich zum Paradies zusammenschließen
und die Menschen würden ohne Regierung einträchtig zusammenleben.

Wenn man das unaussprechliche TAO zu formulieren versucht,
muß man sich darüber im klaren sein, daß alle Worte nur Hilfsmittel sind.
Ist man sich dessen bewußt, so ist schon viel erreicht.

Für die Welt ist TAO so grundlegend,
wie das Meer, zu dem jegliches Wasser auf der Erde seinen Weg nimmt.

Zurück