10

Richtiges Begreifen und Verinnerlichen
bewahrt vor geistiger Zerstreuung.
Innere Sammlung und Ausgeglichenheit
führen zu unkompliziertem Verhalten wie bei Kindern.

Wer meditierend immer tiefer in sich dringt,
wird von äußerer Ablenkung verschont.
Wer mit anderen wohlwollend umgeht,
hat wenig Arbeit mit ihnen.

Geben und Nehmen führen zu Verständnis,
Klarheit und Einfachheit machen Wissen und Bildung unnötig.

Gelange zu dieser Einsicht und bewahre sie;
erlange und gebrauche sie;
laß Entwicklungen zu, doch greife mit deinem Ego nicht willentlich ein.

Das ist das richtige Verhalten.

Zurück